Le Follie di Romualdo. Prodotti di eccellenza
Wir haben einige Produkte ausgewählt, die "unser Italien" und unsere Pizzen auszeichnen.
Der Clou unserer Zutaten ist das Mehl von den Hügeln Piacenzas. Dort werden von den "Müllermeistern" Mehlsorten mit viel Güte und Qualität hergestellt. Vieles unserer Produkte werden strikt in unserer Gegend hergestellt. Das Olivenöl extravergine IGP und DOP kommt von den senesischen Hügeln und von den pisanischen Bergen. Eine ausgesuchte Köstlichkeit ist der Trüffel kommen Palaia (PI). Eine weitere Spezialität ist der rohe Schinken vom "cinta senese" (Schweinerasse in Siena gezüchtet), bekannt als  DOP aus dem Appennino Tosco Emiliano.
 
Eine Welt für sich ist die Auswahl der Tomaten: ein Trio aus Geschmack und Varietät. Die "San Marzano DOP" aus dem Agro Nocerino Sarnese, die "datterino IGP" aus Südsizilien und die Sorte "costoluto fiorentino PAT". Eine enge Auswahl aus Küh- und Büffelmilchmozzarella DOP aus Campanien, hergestellt von den besten Käsereien und Liebhabern dieses excellenten Produktes. Unsere Sardellen/Anschovis kommen aus dem Cilento, genauer gesagt aus Marina di Pisciotta (SA), Cetara (SA) und Sciacca (AG), antike Fischerdörfer, bekannt für die berühmte Zubereitung der Sardellen und den tradizionelle Technik des Fischens, die sogenannte "Menaica". Die Kapern stammen von der Insel Salina, Eolie und Pantelleria, "Mutter" dieser hervorragenden Pflanze
Und jetzt sind wir in Calabrien für eine Auswahl über hinaus dem Gourmet, die "nduje" (eine sehr würzige, pikante Rohwurst). Lecker, pikant und einzigartig ist dieses Kunstwerk aus Spilinga mit der Anerkennung PAT. "Im Ganzen" Emiliano ist der Parmigiano Reggiano DOP, gereift 24 oder 36 Monate, mit einem harmonischen und delikaten Geschmack, der an Milcharoma und frischem Obst erinnert.
romualdo rizzuti
Die Suche und Experimentation von Romualdo bedeutet nicht nur eine Anzahl an Pizzen und Gourmet-Gerichten, die mit qualitativen Zutaten zubereitet werden, sondern auch eine Ausdruck ständiger Änderungen. Bei dem sich die kulinarische Tradition sowie die gastronomische Experimentation treffen, begleitet durch Landwirte biologischen Anbaus.
Seine Methode hat feste Regelen, die sich auf die Kombinatin von verschiedenen Mehlsorten, die sich in Stärke, Proteine und Ballaststoffe unterscheiden, die täglich aufgrund der Mischung, der Gluten und der Temperatur experimentiert werden. Die Pizza von Romualdo Rizzuti ist das Ergebnis dieser akuraten Suche und Experimentation, die einen natürlichen, weichen und leichten Teig ermöglicht ... einfach einzigartig
Social Connect